Beitragsservice von ARD, ZDF und Deutschlandradio

Für den Beitragsservice von ARD, ZDF und Deutschlandradio verantwortete unsere Redaktion mehr als zwei Jahre lang das Medienmonitoring on- und offline. Der Beitragsservice ist von den öffentlich-rechtlichen Medienhäusern beauftragt, den Rundfunkbeitrag zu verwalten. Pressesprecher und Führungsetage erhielten von uns jeden Morgen einen Überblick über die oft kontroversen Debatten in Print- und Onlinemedien, Foren und Social Media.

 

Zu unseren Aufgaben gehörte es, in einer täglichen Presseschau die relevante Berichterstattung aus bundesweiten und regionalen Zeitungen und Magazinen zu erfassen. Neben klassischen On- und Offline-Medien scannten wir einschlägige Internetforen, Blogs sowie Twitter-, Facebook- und YouTube-Kanäle. Täglich vor 9 Uhr lieferten wir eine kompakte Zusammenfassung der aktuellen Medienlage inklusive einer Einordnung mit Empfehlungen zur Kommunikationsstrategie. In einem wöchentlichen Report bereiteten wir die wichtigsten Zahlen, Berichte und Debatten anschaulich auf.